Aufgedeckt: Die Betrüger von 4D Marketing – „Goldene Mastercard“

Määäääh!

Passend zum heutigen Interview, in dem sich 4D Marketing als liebe, unschuldige Firma darstellen wollte und sich von einem drohenden, betrügendenMitarbeiter distanzierte, den man wahlweiße nicht kannte oder der entlassen wurde, wollen wir Euch gerne zeigen um welche Masche es geht und wie sie funktioniert.

Das Interview:

4D Marketing ist eine Firma aus Bosnien, im Internet bekannt für Betrug und Telefonterror, selbst von Callcentern und Auftraggebern wird der Firmenchef als Betrüger und Krimineller bezeichnet. Mitarbeiter zeichnen sich durch einen stark osteuropäischen Akzent aus und sind in der Regel dumm wie Brot. Mitarbeiter kennen die vermeintlichen Zinssätze, Zahlungszeiträume und so weiter nicht. Der vermeintliche Firmensitze ist tagesabhängig in München, Leipzig oder Frankfurt am Main.

Anrufe der Firma 4D-Marketing zielen darauf ab, eine vermeintliche Kreditkarte, hier eine Mastercard im Goat Gold-Design anzudrehen. Man stellt sich als „Vertriebspartner der Mastercard“ oder „ich melde direkt von Mastercard“ vor. Diese Karte wird dadurch interessant gemacht, dass man je nach Anrufer vermeintlich 7500€ Guthaben oder 7500€ Kreditrahmen hat. Wahlweiße wird einem auch erzählt, man rufe wegen dem Kreditgespräch bei der Bank an, das natürlich nie stattgefunden hat. Weitere Eckpunkte der Masche sind:

  • Zinsfrei
  • 5 Jahre Rückzahlungszeitraum
  • Keine Gebühren für die Karte
  • Keine Ausgabegebühr
  • Keine Kartenführungsgebühren
  • Keine Bonistätsprüfung
  • Und sowieso alles gratis und geschenkt weil das alles liebe Menschen sind
  • 98,90€ Ausgabegebühr

Die Eckdaten bei Anrufen von 5D-Marketing dagegen sehen so aus:

  • 7777€ Kreditrahmen
  • 149,90€ Ausgabegebühr

Die Kosten begleicht das Opfer natürlich per Nachname, weil man keine Möglichkeit hat, vorher zu prüfen, was im Umschlag / Paket tatsächlich enthalten ist!

Generell, wie unseren zahllosen Aufnahmen zu hören, lügen die Mitarbeiter von 4D Marketing nach Strich und Faden, um das Opfer zum Abschluss zu drängen. Wenn sie mal nicht weiterwissen, verweißt 4D Marketing auf die vermeintlichen Unterlagen, die man erst nach Zahlung des Geldes einsehen kann.

Also: Anrufe von 4D Marketing oder 5D Marketing, die Euch eine goldene Mastercard versprechen, sind telefonische Betrugsversuche, die ihr am besten schnell mit AUFLEGEN beendet.

Zum Abschluss wollen wir uns dann nochmal anschauen, welche Straftaten von den Mitarbeitern der Firma 4D Marketing begangen wurden:

  • Räuberische Erpressung
  • Gewerbsmäßiger Betrug
  • Bedrohung
  • Nötigung
  • Unerlaubte Telefonwerbung
  • Verbotene Mitschnitte von Anrufen
  • Anruf mit falscher bzw. unterdrückter Rufnummer

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wenn man solche Leute mal erwischen würde, käm da sicher noch einiges dazu.

Hattet Ihr auch schon einen Anruf von 4D Marketing?
Schreibt Eure Erfahrungen doch in die Kommentare!

Ein Gedanke zu „Aufgedeckt: Die Betrüger von 4D Marketing – „Goldene Mastercard“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s